Archiv der Kategorie ‘Skurril‘

Ausnahmsweise einmal am Puls der Zeit…

Montag, 3. Februar 2014

… für Werbewahnverhältnisse zumindest, denn in letzter Zeit war es hier eher still und auch sonst haben wir uns aus Hypes eher herausgehalten. Aber der Superbowl ist keine 24 Stunden her, die Aufregung groß und ich gebe meinen Senf dazu. Leider ist es die falsche Art von Aufregung, denn anstatt sich über die unzähligen Frechheiten, […]

Steril geht die Welt zugrunde!

Dienstag, 6. März 2012

Die ewige Leier von der Hygiene hat einen neuen Höhepunkt erreicht, oder sollte ich besser sagen Tiefpunkt? SAGROTAN No-Touch! Unsere lieben zerbrechlichen Kinderlein können ENDLICH, ohne den grausigen und bakterienverseuchten Seifenspender anzufassen, eine desinfizierende Seife verwenden! Liebe Eltern, kaufen Sie unbedingt dieses Produkt. Ihre Kinder werden an Pest und Cholera leiden, wenn Sie es nicht […]

Wenn Beauty-Werbung ehrlich ist…

Donnerstag, 12. Januar 2012

Es wäre auch zu schön gewesen. 🙁

Wird Media Markt jetzt teuer, oder was!?

Freitag, 21. Oktober 2011

Um zu verstehen, dass Preisschlachten zwischen Konkurrenten auf Dauer nicht unbedingt gewinnbringend sind, muss man nicht Wirtschaft studiert haben. Dennoch wird man in der Werbung pausenlos mit solchen Schlachten konfrontiert. Saturn und Media Markt (eigentlich keine wirklichen Konkurrenten) lieferten immer wieder Beispiele. Wir haben uns öfter damit befasst, z.B. hier, hier und hier. Anscheinend hat […]

Das Geheimnis gesunder Raumluft

Sonntag, 2. Oktober 2011

Manchmal erscheint das Produkt so seltsam, dass mir kein vernünftiger Einstieg in einen Artikel gelingen will. So auch bei diesem Produkt. Ich stelle daher den Werbespot, mit dem alles begann, vorweg. Dafür, und das verspreche ich auch gleich an dieser Stelle, wird der Beitrag sicher länger. Hatte ich richtig gehört? Eine Creme, die man zur […]

Wenn Produkt und Spot nicht zusammenpassen…

Mittwoch, 21. September 2011

Mit Twilight fing es an (wahrscheinlich nicht, aber es war einer der jüngeren Höhepunkte). Und seither erzeugen Medien und Autoren Vampirbücher und -fernsehserien in einem atemberaubenden Tempo. Man könnte fast glauben, Fernsehsender und Buchverlage erhielten solches Material als Nebenprodukt der Verdauung ihrer Angestellten. Aber wie bei jedem Hype folgte der sofortige Abstieg ins Mittelmaß mit […]

Warum ich hier auf Werbewahn schreibe?

Freitag, 12. August 2011

Das verdanke ich Martin, meinem teils beißenden Humor in Werbeunterbrechungen… und Monte. Jeder, der jetzt etwas verdutzt schaut, ist sicher in guter Gesellschaft. Warum zum Geier Monte!? Das ist ganz einfach. Monte ist jetzt wohl jeder Begründung, warum man in seinem Leben etwas geworden ist oder getan hat, völlig ohne tieferen Sinn hinzuzufügen. Zumindest ist […]

Ich sag’s dezent diskret: Bei dir stinkt’s!!!

Donnerstag, 4. August 2011

So oder so ähnlich war wohl der erste Gedankengang der Werbeproduzenten des Spots für Brise discreet. Zwei Damen, die natürlich aussehen, als wären sie gerade bei einem Designermode und -schuhe verkaufenden Friseurkosmetiker gewesen – wo auch sonst geht Frau mit ihrer besten Freundin hin, bevor sie ihr die neue Wohnung zeigt!? – schlendern durch eine […]

Kindermund tut Wahrheit kund.

Dienstag, 17. August 2010

Generell heißt es ja, dass Kindermund Wahrheit kund tut. Sie nehmen sich kein Blatt vor den Mund, sind nicht diplomatisch oder rücksichtsvoll. Sagen eben, was sie denken. Manchmal können Kinder ihre Gefühle nicht in Worte kleiden, dann sieht man ihnen aber am Gesichtsausdruck genau an, was sie denken oder fühlen. Nun gibt es eine Werbung, […]

Lech eiskalt!

Donnerstag, 5. August 2010

Ich würde ja gerne das folgende Foto einfach für sich sprechen lassen. Da ich aber davon ausgehe, dass die meisten Leser hier nicht der polnischen Sprache mächtig sind, muss ich das ein bisschen erläutern. Hier zu sehen ist die Bierwerbung der Marke „Lech“, einer polnischen Brauerei.  Darauf steht: „Lust auf Nervenkitzel? Kaltes Lech.“ Wenn man […]