Monatsarchiv für Juli 2008

Der Stoppelschreck

Donnerstag, 31. Juli 2008

Jede Frau kennt das, wenn man eigentlich einen Rock tragen möchte, auf den Beinen aber so lästige kleine Stoppeln zu sehen sind und man sich also noch einmal rasieren muss. Lästige Angelegenheit, aber notwendig, wenn man schön sein will. Dies geschieht aber alles noch zuhause. Sowohl die Überlegung mit dem Rock als auch das Rasieren. […]

Erfolg mit rockigen Düften?

Donnerstag, 24. Juli 2008

Die österreichische Drogeriemarktkette BIPA (Billige Parfümerie) wirbt bereits seit geraumer Zeit mit der Figur des antiken Gottes Amor für ihre Produkte. Die meisten Spots beinhalten den Satz „Weil auf Amor kein Verlass ist, …“ Wenn mir also ein Gott nicht helfen kann, was denn dann? Genau! Parfüm!? Der neueste Streich ist ein Spot im Radio, […]

Wir achten auf die Handbewegung.

Mittwoch, 16. Juli 2008

Die neue Bawag hat uns gelehrt, auf die Handbewegung zu achten. Handbewegung in diesem Fall ist das Ärmelhochkrempeln.  Wir haben uns also verinnerlicht, dass das Ärmelhochkrempeln zur Bawag gehört. Nun gibt es eine neue Werbung. Die beginnt damit, dass viele Menschen ihre Ärmel hochkrempeln. Aha denkt sich der aufmerksame Zuschauer, die Bawag hat wieder eine […]

Actimel, Teil fünf

Mittwoch, 9. Juli 2008

Man würde meinen, dass wir zu Actimel schon zur Genüge berichtet haben, weswegen die Wirkungsweise des Wundermittels wohl schon bekannt sein dürfte. Grundsätzlich geht es darum, dass man einen Cocktail von gesunden Bakterien trinkt, der seine Wunderwirkung vor allem im Darm tut und so zu mehr Gesundheit beiträgt. Umso verwunderlicher ist es daher, dass die […]

Sommer, Sonne, Sonnenschein…

Donnerstag, 3. Juli 2008

…und wir mittendrin. Weil wir es den Lesern hier schulden ein kurzes Wort zur derzeit herrschenden Beitragsknappheit. Wie einige wahrscheinlich schon gemerkt haben, hat die Frequenz von Beiträgen in der letzten Zeit merklich abgenommen. Das hat drei Gründe. Zum einen hat für uns als Studenten (zumindest bis zur Zeit der Ferialjobs) die Erholungszeit angefangen, was […]