Intelligenz so weit das Auge reicht.

Wir leben in einer Gesellschaft der Intelligenz. Roboter, Autos die selber einparken können, Rasenmäher die selber mähen, Waschbecken die sich selber trocknen und so weiter. Der Mensch muss mittlerweile nicht mehr viel eigenständig machen.

Wäsche waschen müssen wir noch selber, zumindest die Maschine befüllen und einschalten. Wer selber wäscht kennt auch das Problem von starken Flecken, die müssen nämlich vorher extra behandelt werden. Von Hand versteht sich.

Doch das hat jetzt ein Ende, wenn wir der Werbung des Waschmittels „Vanish Oxi Action Intelligence“ glauben dürfen. Denn das intelligente Waschmittel spürt die Flecken auf der Wäsche auf und behandelt sie wirkungsvoll. Also nochmal zum verinnerlichen: Das Waschmittel spürt die Flecken auf! Das Waschmittel sucht sich aus der Waschpulverkammer in der Waschmaschine den Weg durch den nassen Wäschehaufen, steuert dann zielstrebig zum Grasfleck, dem Rotweinfleck oder was auch immer für Flecken vorzufinden sind und macht sich an die Arbeit den Fleck zu entfernen. Und ganz nebenher reinigt es auch noch die nicht so stark verschmutzten Wäschestücke. Also auch noch multitaskingfähig das Waschpulver! Toll, oder nicht?

Naja, irgendwie sagt mir mein Verstand, der auch ein bisschen intelligent ist, dass das nicht funktionieren kann. Dass ein Pulver einfach nicht so intelligent sein kann.

4 Reaktionen zu “Intelligenz so weit das Auge reicht.”

  1. surreal

    Unglaublich!
    Und so etwas wurde tatsächlich von Menschenhand geschaffen!

  2. joey

    naja, das waschmittel wäre dennoch super, aber es fehlt noch das es die farbe erkennt, somit würde es verhindern, das sich weisse wäsche oder so verfärbt

  3. Anna

    Eigentlich müsste da ja die Waschmaschine intelligent sein und anders farbige Wäschestücke wieder ausspucken, damit sich die Wäsche nicht verfärben kann. 😉

  4. Jens

    Ich finde ja, dass man über dieses übermächtige Wundermittel so nicht reden darf… Dieses Wunder moderner Quacksalberei wird uns evolutionär auf eine völlig neue Stufe katapultieren…

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.