Die Überwindung der Schwerkraft

Schwerkraft: die Anziehungskraft zwischen zwei Körpern, speziell die Schwerkraft auf der Erde, die verursacht, dass alle Körper nach dem Erdmittelpunkt gezogen werden und „schwer“ sind… (www.wissen.de)

Die Hersteller von O2 Alive (Wasser mit Sauerstoff) haben es aber offensichtlich geschafft, dieses physikalische Gesetz zu überwinden.
Ich will hier gar nicht über die Tatsache sprechen, dass mehr Sauerstoff im Wasser ist (das wurde hier schon zur Genüge getan). Mich fasziniert viel mehr, dass in der Werbung ein Wassertropfen auf sehr erotische Art und Weise aufwärts über einen Frauenkörper wandert.

O2 Alive wird auch „das starke Wasser“ genannt. Jetzt weiß ich auch warum. Denn es ist so stark, dass es die Schwerkraft bezwingt. Etwas was bisher auf der Erde ohne Hilfsmittel noch Nichts und Niemand geschafft hat.
Außerdem muss das Wasser so viel Überzeugungskraft haben, dass die Kleidung vor dem Wasser weicht, sodass es unten durch wandern kann.

Ich habe das ausprobiert, aber bei mir funktioniert das einfach nicht. Aufwärts rinnt das Wasser nicht. Und wenn es an Kleidung stößt, dann wird nur der Stoff nass, aber er weicht nicht vor dem Wasser.

Was mach ich falsch? Oder erzählt mir die Werbung vielleicht etwas, was nicht stimmt?
Viele zu viele offene Fragen….

2 Reaktionen zu “Die Überwindung der Schwerkraft”

  1. Klaus Hicker

    Hi,
    wir finden Deinen Blog Klasse und haben ihn in unserem: verlinkt.
    Über einen Gegenlink würden wir uns sehr freuen.
    Gruss aus München

  2. Phillip

    Dein Link stimmt nicht ganz, zwischen „www“ und „der“ hat sich ein „-“ statt eines „.“ eingeschlichen.

    Für interessierte gehts hier zum Bayern-Blog:
    http://www.der-bayern-blog.blogspot.com/

    Es ist nicht meine alleinige Sache, das zu entscheiden. Wir werden uns den Blog einmal ansehen, mal sehen, wie schnell ich unseren Admin erwische. 🙂

    Herzliche Grüße aus Lustenau
    Phillip

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.