Unsichtbares Upgrade

Als Designgrundlage für dieses Weblog dient vor allem das Adventure Theme von PHPZEN. Da ebendieses aber für WordPress 1.2 geschrieben und seither nicht mehr weiterentwickelt wurde und deshalb Code enthält, der, wenn man es nett sagen möchte, etwas veraltet ist (ein Wunder, dass das Ding hier fast fehlerlos funktioniert hat), haben wir die Templates auf den neuesten Stand gebracht komplett neu geschrieben. Jetzt ist die Sache widget-ready, enthält viele schöne neue Templates mit sauberem Code und sollte fehlerfrei laufen. Außerdem wurde endlich das Design des Forums unserer Seite angepasst.

Warum schreibe ich das überhaupt, zumal man doch eh kaum optische Veränderungen sieht? Es kann sein, dass ich irgendwo irgendetwas verbockt habe und die Sache gar nicht so rund läuft, wie wir uns das vorstellen. Solltet ihr, werte Leser, einen solchen Fehler finden, bitte hinterlasst uns einen Kommentar. Danke.

[Und wenn mir jemand noch sagen könnte, was in Line 367 unseres Quellcodes für ein Byte steht, das nicht UTF-8 ist und deswegen die Validierung als XHTML verhindert, dann wäre das ganz toll.] Bloglisten sollten für Verlinkung ordentlichen Code verwenden.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.