Ungesunde Multivitamine

Tja, die maßgeschneiderten Multivitamine in Form von Vitaminpräparaten zur täglichen Einnahme haben sich in einer neuen Studie der Universität Kopenhagen wohl als doch nicht so gesund herausgestellt.

Von wegen: täglich eine Pille steigert die Lebenserwartung (O-Ton Werbung und diverse Homepages). Die neue Metastudie (also eine Studie über Studien) kommt zum Ergebnis, dass eine dauerhafte Einnahme von Beta-Carotin (auch bekannt als Provitamin A), Vitamin A und Vitamin E sogar zu einer Verkürzung der Lebenserwartung führen kann:

„Treatment with beta carotene, vitamin A, and vitamin E may increase mortality. The potential roles of vitamin C and selenium on mortality need further study.“

Weiters mag an dieser Stelle wohl noch angemerkt sein, dass, obwohl der Beliebtheit von Vitaminpräparaten, ein genauer Vorteil, trotz einer Vielzahl wissenschaftlicher Studien, bisher nicht nachgewiesen werden konnte. Auch die Zusammensetzung der meisten Präparate ist laut Medizinern alles andere als optimal. Weiters:

„Neuere Theorien gehen davon aus, dass bestimmte Vitamine als Teil einer gesunden Ernährung oder als Präparat den oxidativen Stress verringern können. Dabei soll ein Gegengewicht gegen die freien Radikale geschaffen werden, die eine Schädigung des Gewebes hervorrufen. Diese Schädigung wurde mit Krebs und Herzerkrankungen in Zusammenhang gebracht. Kontrovers diskutiert wird immer noch, ob Vitaminpräparate einen Schutz gegen diese Krankheiten bieten können.

Wer noch mehr zur fraglichen Wirkung von Vitaminpräparaten wissen möchte, dem sei dieser oder dieser Link ans Herz gelegt.

Bleibt nur noch eines zu sagen: Wer sich nicht sicher ist, ob er nun Pillen futtern soll oder nicht, dem sei der Rat des Hausverstands (in neuer Werbung) ans Herz gelegt: An apple a day keeps the doctor away.

2 Reaktionen zu “Ungesunde Multivitamine”

  1. Matthias

    Böööh, und ich habe mich gerade gefreut, dass ich inzwischen meistens an meine Vitaminsprudeltablette am Tag denke… okay, dann steig ich ab sofort auf Obst um. 😉

  2. Phillip

    Ein weiser Entschluss. Obst ist wirklich gesünder. Zur Sicherheit klau es aus Nachbars Garten. Dann weiß du auch, was alles dran und drin ist.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.